Zum Inhalt Zum Hauptmenü
  • twitter
  • rss
Menu

Warum die Vornamenslisten der Stadt Wien kein Skandal sind

Laut einem Bericht der Kronen Zeitung würde Wien verschweigen, dass der Vorname Mohammad bei den Buben bereits auf Platz 5 liege. Dazu ein paar Anmerkungen.

mehr

Neue Regeln bei Online-Zimmervermietung in Wien seit 17.08.2017 in Kraft

Die Vermietung von Ferienwohnungen ist nichts Neues und ein verbreiteter und anerkannter Teil des Tourismussektors. Durch Verbreitung des Internets, mobiler Endgeräte und neuer Online-Plattformen wie Airbnb und Wimdu ist das (auch temporäre) Vermieten von Wohnungen durch Privatpersonen als
Teil der „Sharing Economy“ (Ökonomie des Teilens) erheblich erleichtert worden.

mehr

Rechnungsabschluss 2016: Menschen in Beschäftigung als oberstes Ziel

Heute, am 26. Juni 2017, beginnt die Gemeinderatsdebatte zum Rechnungsabschluss 2016 der Stadt Wien, bei der auch die Rechnungsabschlüsse der drei Unternehmungen der Stadt Wien diskutiert und beschlossen werden. Finanzstadträtin Renate Brauner eröffnet die Debatte mit der traditionellen Rechnungsabschluss-Rede, bei der das Thema Beschäftigung in allen Teilbereichen im Zentrum steht.

mehr

  • twitter
  • rss