Zum Inhalt Zum Hauptmenü
  • twitter
  • rss
Menu

Mortalitätsmonitoring in Österreichs Bundesländern

von Ramon Bauer, Peter Frühwirt, Roman Seidl und Franz Trautinger

Zuletzt aktualisiert: 3. Juli 2020Read in English

Mitte März 2020 kam es in Österreich zum ersten Corona-Todesfall. Seitdem stellt sich die Frage, ob die COVID-19-Pandemie zu einer erhöhten Gesamtsterblichkeit geführt hat.

mehr

Daten-Monitor: Sterblichkeit in europäischen Städten seit 2015

Zuletzt aktualisiert: 3. Juli 2020

Die folgenden Grafiken zeigen die wöchentlichen Todesfälle in ausgewählten europäischen Städten bzw. Stadtregionen (NUTS-3) im Jahr 2020 bis maximal Kalenderwoche 23 (7. Juni; Ausnahme: Wien bis KW 24). Sie verdeutlichen regionale und zeitliche Schwankungen der Sterblichkeit.

mehr

Wiener Mortalitätsmonitoring

von Ramon Bauer, Peter Frühwirt, Roman Seidl und Franz Trautinger

Zuletzt aktualisiert: 3. Juli 2020Read in English

Jedes Jahr sterben in Wien 16.000 bis 17.000 Menschen – also rund 45 Personen am Tag oder 300 in der Woche. Die wöchentlichen Todesfälle schwanken jedoch stark aufgrund saisonaler Ereignisse wie Grippe- oder Hitzewellen. Im Zuge der COVID-19-Pandemie ist der Bedarf an aktuellen Datenanalysen gestiegen. Die Landesstatistik Wien wertet daher wöchentlich die Sterblichkeit der Wiener Bevölkerung im laufenden Jahr in Hinblick auf ungewöhnliche Ereignisse aus.

mehr

  • twitter
  • rss