Zum Inhalt Zum Hauptmenü
  • twitter
  • rss
Menu

Statistik

Die Konjunkturtreppe: Müssen wir uns an niedrigeres Wirtschaftswachstum gewöhnen?

#wieninzahlen-Chart Story #4 (08/2019)

Die Financial Times brachte vor Kurzem eine Grafik zur US-Wirtschaftsentwicklung, die auch auf Twitter diskutiert wurde. Diese erlebt zurzeit ihre längste Wachstumsperiode der Nachkriegszeit, wie US-Präsident Trump nicht müde wird zu betonen. Der Haken: Das durchschnittliche Wachstum in dieser Rekordperiode ist niedriger als je zuvor. Für Wien gibt es leider keine so lange zurückliegenden Daten – wir haben uns die Sache daher in unserer vierten #wieninzahlen-Chart Story für ganz Österreich angesehen.

mehr

Open Data: Das Wetter in Wien seit 1955 – Monat für Monat, Jahr für Jahr

#wieninzahlen-Chart Story #3 (06/2019)

Wien hat 2019 schon vor den Sommerferien die ersten drei Hitzewellen erlebt. Mit (voraussichtlich) zehn Hitzetagen befindet sich der Juni dieses Jahres damit deutlich über dem langjährigen Durchschnitt. Letzterer ist in den vergangenen Jahrzehnten stark angestiegen: Zwischen 1955 und 1999 wurden auf der Hohen Warte in Wien nur durchschnittlich 1,2 Hitzetage im Juni gemessen. 2000 bis 2018 waren es 4,7. Woher wir das wissen? Seit Kurzem bietet die Wiener Landesstatistik im österreichischen Open Data Portal frei verfügbare Wetterdaten an.

mehr

Auf dem Weg zurück zur Zwei-Millionen-Stadt – die Entwicklung der Wiener Bevölkerung

Teil 3: Ein Blick in die Zukunft der Wiener Bevölkerung (2018–2048)

von Ramon Bauer und Klemens Himpele

Wien hat in den zurückliegenden Jahren ein starkes Bevölkerungswachstum erlebt und wird voraussichtlich auch in den kommenden Jahren wachsen. Wie stark der Zuwachs ausfallen könnte und wie die Bezirke und Wohngebiete von der zukünftigen Bevölkerungsentwicklung betroffen sein werden, zeigt die aktuelle kleinräumige Bevölkerungsprognose.

mehr

  • twitter
  • rss