Zum Inhalt Zum Hauptmenü
  • twitter
  • rss
Menu

Aktuelles

Finanzplan der Stadt Wien 2019–2021: Investitionsoffensive und Nulldefizit 2020

  • Wien erreicht 2020 Nulldefizit
  • 186 Millionen Euro mehr an direkten Investitionen
  • Wien seit 2003 um „Graz“ gewachsen – Personalstand unverändert
  • Gegenmodell zum Bund: Wien spart nicht bei den Menschen

Das erste Wiener Budget von Finanzstadtrat Peter Hanke liegt vor und ist geprägt von gesundem Sparen, vernünftigen Reformen und gezielten Investitionen. Wien ist am besten Weg, wieder ausgeglichen zu budgetieren. Das gelingt 2019 nahezu. Schon 2020 wird die Stadt Wien nach Jahren weltweiter wirtschaftlicher Turbulenzen wieder eine schwarze Null schreiben.
 

mehr

Sterben in Wien: die Todesfallstatistik seit 1707

Gräber am Baumgartner Friedhofvon Klemens Himpele

Am 31. Oktober vor 100 Jahren starb der weltberühmte Maler Egon Schiele im Alter von nur 28 Jahren in Wien. Dieses Jubiläum wollen wir zum Anlass nehmen, um die Todesfallstatistik der Stadt Wien näher zu beleuchten, die seit 1707 vorliegt.

mehr

Wiens Vorsitz im EUROCITIES Economic Development Forum endet nach zwei Jahren – eine Bilanz

von Klemens Himpele und Tanja Wehsely

Das europäische Städtenetzwerk EUROCITIES organisiert 140 Großstädte in Europa und über 45 Partnerstädte, die zusammen 130 Millionen EinwohnerInnen repräsentieren. Eurocities ist dabei in sechs thematischen Foren organisiert, die wiederum in Arbeitsgruppen untergliedert sind. Die Stadt Wien war in den vergangenen beiden Jahren Vorsitzstadt des Economic Development Forum (EDF). Diese Vorsitzperiode läuft im November aus und die französische Stadt Nantes wurde als Nachfolgerin Wiens gewählt. Ein Rückblick.

mehr

  • twitter
  • rss