Zum Inhalt Zum Hauptmenü
  • twitter
  • rss
Menu

Aktuelles

Forschungsstandort Wien: Innovative Unternehmen, exzellente Hochschulen und hervorragende ForscherInnen

von Franz Trautinger und Elisabeth Unger

Benjamin Franklin, einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten, stellte vor rund 250 Jahren fest, dass eine Investition in Wissen noch immer die besten Zinsen bringe. Heute gilt diese These mehr denn je. Die städtische Magistratsabteilung 23 (Wirtschaft, Arbeit und Statistik) hat eine neue Informationsbroschüre gestaltet, die den Forschungs- und Entwicklungsstandort Wien genauer unter die Lupe nimmt.

mehr

Ende der „Aktion 20.000“ trifft Wien besonders hart

von Oliver Picek und Alina Pohl

Vor gut einem Jahr ließ der vormalige Sozialminister Alois Stöger (SPÖ) die „Aktion 20.000“ anlaufen. Das Ziel war, die Langzeitbeschäftigungslosigkeit von Menschen über 50 Jahren durch geförderte Jobs bei Gemeinden und gemeinnützigen Einrichtungen innerhalb von zwei Jahren bis 2019 zu halbieren. Die Bundesregierung hat das Projekt gestoppt – Wien ist davon stark betroffen.

mehr

Unverzichtbar für den Standort: Die Wiener Fachhochschulförderung

von Angelika Balog-Hubinger

Am 1. Oktober 1993 trat das Fachhochschul-Studiengesetz in Kraft und löste damit einen nicht zu erwartenden Boom an Neugründungen aus, der auch vor Wien nicht halt machte.

mehr

  • twitter
  • rss